1. Blog/
  2. Anleitung/
  3. Wie können Sie YouTube-Videos in Ihrem Wohnsitzland entsperren

Wie können Sie YouTube-Videos in Ihrem Wohnsitzland entsperren

Wie können Sie YouTube-Videos in Ihrem Wohnsitzland entsperren

YouTube ist eine der beliebtesten Medienplattformen zum Ansehen von Filmen, Fernsehsendungen und Musikvideos. Sie können fast jedes Video finden, das Sie sich ausdenken können. Die Anzahl der Medien auf YouTube ist tatsächlich atemberaubend. Sie können lernen, wie man Puddingkuchen backen, und in einer Minute können Sie die berühmteste Comedyshow ansehen.

Einige Leute erhalten die schreckliche Fehlermeldung „Dieses Video ist in Ihrem Land nicht verfügbar.“ Zuschauer möchten gesperrte YouTube-Videos ansehen, wissen jedoch nicht, wie sie darauf zugreifen können. Wenn Sie in einem Land leben, wo die Zensur an der Tagesordnung ist, oder wenn Sie eine Schule besuchen, die den Zugang zur Plattform gesperrt, verzweifeln Sie nicht. Zuschauer haben die Möglichkeit, auf diese Videos zuzugreifen. Sie müssen nur wissen, wie Sie es machen können.

Warum sagt mir die Plattform, dass das Video nicht verfügbar ist?

YouTube-Inhalte werden normalerweise aus zwei Gründen gesperrt: Der Eigentümer des Inhalts kann ihn in Ihrem Land aufgrund von Lizenzrechtsproblemen nicht zur Verfügung stellen, oder das Video entspricht nicht den örtlichen Gesetzen. Geben Sie nicht auf! Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf ein gesperrtes YouTube-Video zuzugreifen oder eine Sperre in Ihrem Land zu umgehen. Schauen wir sie uns an.

Erstellen Sie ein Konto und melden sich bei YouTube an

youtube online entsperren

Ja, es ist so einfach, freigeschaltete Inhalte anzusehen. Da einige YouTube-Videos altersbeschränkt sind, müssen Sie ein eigenes YouTube-Konto haben. Jede Person ab 17 Jahren kann ein Konto ohne Erlaubnis der Eltern erstellen. Und die Altersgrenze hindert viele junge Menschen nicht daran, Konten zu erstellen.

Sobald Sie ein Konto erstellt und sich bei YouTube angemeldet haben, können Sie versuchen, ein gesperrtes Video anzusehen. Diese Methode wird von vielen Schülern verwendet, um die Plattform in der Schule entsperren. Wenn Sie bereits ein gültiges Google-Konto haben, können Sie sich jederzeit frei anmelden. Erstellen Sie zunächst ein Google-Konto und melden Sie sich über dieses Konto bei YouTube an.

Laden Sie VPN herunter, um gesperrte Inhalte anzusehen

Freigabe der Proxy-Sites youtube

Wenn die erste Methode nicht funktioniert, laden Sie das VPN herunter, um das gesperrte Video anzusehen. Dies ist der zuverlässigste Weg, um Inhalte zu entsperren, da diese Software Ihren Standort ändern und den Datenverkehr verschlüsseln kann. Sie müssen ein kostenloses VPN finden, das mit dem Gerät funktioniert, auf dem Sie das Video ansehen möchten, obwohl ein kostenpflichtiges VPN mehr Schutz für Ihre Privatsphäre bietet.

Nachdem Sie das VPN auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, wählen Sie ein Land mit weniger strengen Regeln für das, was Sie gerade ansehen, und lassen Sie das VPN starten. Dank des VPN glaubt Ihr Internet, dass Sie sich in einem anderen Land befinden, und bietet Ihnen Zugriff auf blockierte Videos auf YouTube. Vergessen Sie nicht, die integrierten VPN-Erweiterungen in Chrome und Mozilla auszuprobieren. Dadurch müssen Sie VPN nicht auf Ihr Gerät herunterladen.

Ändern Sie die URL des gesperrten Inhalts

Jedes YouTube-Video hat eine eigene URL, die bestimmt, ob Sie es in Ihrem Land ansehen können. Ihre IP-Adresse entspricht ihrem Wohnsitzland. Wenn Sie eine URL und eine IP-Adresse anhängen, bestimmt die Plattform, ob Sie bestimmte Inhalte sehen können. Durch Bearbeiten der URL gesperrter Inhalte können Sie dieses System umgehen.

Versuchen Sie zunächst, das Video auf Ihrem Gerät abzuspielen. Wenn Sie den gesperrten Inhalt nicht sehen können, überprüfen Sie seine URL und suchen Sie darin nach einem Abschnitt mit der Aufschrift “/watch?v=”.

Es folgt eine Gruppe von Zeichen, die Sie ignorieren können. Ersetzen Sie „/watch?v=“ durch „/v/“ und versuchen Sie erneut, das Video anzusehen. Danach können Sie den Inhalt sehen. Versuchen Sie, die URL zu kopieren, in ein Textdokument einzufügen und zu ändern, bevor Sie sie in die Adresszeile Ihres Browsers eingeben.

Bitte beachten Sie, dass diese Methode in der mobilen YouTube-App möglicherweise nicht funktioniert.

Verwenden Sie einen Proxyserver, um ein entsperrtes YouTube-Video anzusehen

wie man eine Blockade auf Youtube aufhebt

Neben VPNs stehen Ihnen zahlreiche Proxys zur Verfügung, mit denen Sie gesperrte Inhalte in Ihrem Land sehen können. Sie funktionieren auf ähnliche Weise und ändern Ihre IP-Adresse so, es hat den Anschein, dass Sie YouTube aus einem anderen Land ansehen. Der größte Unterschied zwischen der Verwendung eines Proxyservers und eines VPN besteht darin, dass ein VPN zusätzlichen Verschlüsselungsschutz bietet. Wenn Sie sich keine Sorgen um zusätzliche Privatsphäre und Sicherheit machen, ist ein Proxyserver vollkommen ausreichend. Proxyservers sind einfach zu bedienen und Sie können Gebrauchsanweisungen im Internet finden.

Versuchen Sie, ein gesperrtes YouTube-Video herunterzuladen

wie man blockierte YouTube-Videos herunterladen kann

In den meisten Fällen können Sie YouTube-Videos auf Ihren Computer oder Ihr Gerät herunterladen. Wenn Sie das nicht machen können, gibt es Websites und Software-Applikationen, mit denen Sie den gewünschten Inhalt erhalten können. Laden Sie eine dieser Anwendungen herunter und kopieren Sie die URL des gesperrten Videos und fügen Sie sie in die Anwendung ein.

Für der anonyme Zugriff auf vertrauliche Informationen empfehlen wir die Verwendung von RusVPN!

Eine andere Möglichkeit, YouTube online zu entsperren, besteht darin, Google als Proxy zu verwenden.

wie man eine Blockade auf Youtube aufhebt

Wenn das Video in den USA angezeigt werden kann, können Sie dieser Methode zum Ansehen gesperrte Inhalte in Ihrem Land verwenden. Öffnen Sie den Google Chrome-Browser unter der folgenden URL: https://translate.google.com/. Nach dem Öffnen der URL kopieren Sie den Link zum gesperrten YouTube-Video und fügen Sie ihn in das Eingabefeld ein. Wählen Sie Ihre Sprache aus und öffnen Sie den von Google für Sie erstellten Link. Sie sollen die Möglichkeit erhalten, zuvor für Sie gesperrte Inhalte anzusehen.

Verwenden Sie die alternative Hooktube-App

wie man youtube auf Schulcomputern anschaut

Wenn Sie Regional- oder Altersbeschränkungen umgehen müssen, um YouTube anzusehen, können Sie die Hooktube verwenden. Dies ist eine vereinfachte Oberfläche, mit der Sie YouTube-Videos ohne alle störenden Funktionen ansehen können. Gehen Sie einfach zum Hooktube, fügen Sie den Namen des YouTube-Videos in das Suchfeld ein, drücken Sie die Eingabetaste und öffnen Sie das Video. Sie können das Video auch so umleiten, dass es auf der Hooktube geöffnet wird. Dafür ersetzen Sie „you“ in der YouTube-URL durch „hook“.

Jetzt können Sie freigeschalteten YouTube-Videos ansehen

Lassen Sie sich nicht von Einschränkungen davon abhalten, Ihre Lieblingsvideos auf YouTube zu genießen. Es gibt viele Optionen zur Auswahl: VPN ist am sichersten und Hooktube ist am einfachsten. Probieren Sie diese verschiedenen Methoden aus, um Videoinhalte zu entsperren und herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert.