1. Blog/
  2. Nachrichten/
  3. Föderale Kommunikationskommission zur Enthüllung der IP-Adresse von Sham Net Neutralität gezwungen Kommentare

Föderale Kommunikationskommission zur Enthüllung der IP-Adresse von Sham Net Neutralität gezwungen Kommentare

Föderale Kommunikationskommission zur Enthüllung der IP-Adresse von Sham Net Neutralität gezwungen Kommentare

Der Bundesrichter von Manhattan hat die FCC (Federal Communications Commission) angewiesen, den beiden Ermittlern Zugang zum Log-Server zu gewähren, damit sie sich neue, vertiefte Kenntnisse und Erkenntnisse über die Entscheidung, die Internet-Neutralität 2017 zurückzunehmen, verschaffen können.

Gabriel Dance & Nicholas Confessore verklagten die FCC unter Berufung auf das Gesetz zur Informationsfreiheit (FOI), nachdem die FCC-Unternehmen den Antrag abgelehnt hatten, die Benutzerprotokolle jedermann zu zeigen.

Der Hauptgrund für die Einsicht in die Protokolle ist, dass die Protokolldateien die ursprünglichen IP-Adressen von Hunderttausenden von Kommentaren enthalten, die kurz vor der Abstimmung der Federal Communications Commission im Dezember 2017 an diese geschickt wurden.

  • Die Eidgenössische Kommunikationskommission wird möglicherweise neue Bandbreite für die Wi-Fi-6E-Geräte eröffnen;
  • Bis zum nächsten Sommer will die FCC die Robocalls loswerden;
  • Wie schnell ein VPN den Benutzern helfen kann, die Netzneutralität zurückzugewinnen.

Während das Unternehmen die zugrundeliegende Aufforderung der Journalisten, die Protokolle einzusehen, ablehnte, räumt Bezirksrichterin Lorna Schofield ein, dass die Freigabe der Kommentarprotokolle ihnen helfen könnte, zu erklären, ob falsche Handlungen mit der Periode der öffentlichen Kommentare von nicht verbunden sind.

We recommend that you always use a VPN to protect your privacy on the Internet

FCC-Protokolle

Während der Gerichtsverhandlung machte die Federal Communications Commission die Behauptung geltend, dass die Beschaffung einer großen Anzahl von IP-Adressen aus den Protokolldateien des öffentlichen Wi-Fi

„Ungerechtfertigter Angriff auf die individuelle Sicherheit“.

Richter Schofield war mit der Behauptung des Unternehmens nicht ganz unzufrieden. Nichtsdestotrotz bemerkte sie ebenfalls, dass die Federal Communications Commissions es versäumt hatten, genau zu klären, warum die Enthüllung der Protokolle die Personen verletzen würde, die sich dazu äußerten, die Netzneutralität zurückzudrängen. Darüber hinaus gelangte Richterin Schofield zu der Entscheidung, dass die Offenlegung der Daten für die Menschen im Allgemeinen immer wichtiger werden würde, und sagte, dass in dieser Situation das Interesse der Öffentlichkeit an der Privatsphäre wichtig sei, da der entscheidende Charakter öffentlicher Kommentare gross sei. Wenn die echte oder die wirkliche öffentliche Stellungnahme durch eine falsche Kopie gedämpft wird, dann ist zu diesem Zeitpunkt der Prozess der Benachrichtigung & Stellungnahme schlimm gescheitert.

Wenn die Journalisten die Protokolle von der FCC erhalten, werden wir wahrscheinlich die angemessene Reaktion darauf erkennen, ob das Unternehmen gefälschte Kommentare benutzt hat, um die Netzneutralität durchzusetzen.

Wir werden auch einige der besten Funktionen der besten VPN-Dienste erläutern, die Sie nutzen können.