5 Möglichkeiten, Ihre Online-Finanzen abzusichern…. vor allem in der physischen Welt

Ob VPNs oder Antivirensoftware, es gibt zahlreiche Vorkehrungen, die Sie zum Schutz Ihres persönlichen Online-Banking treffen sollten. Aber Ihre Finanzinformationen können genauso anfällig für Diebstahl in der physischen Welt sein.

Nachfolgend finden Sie sechs Vorsichtsmaßnahmen, mit denen Sie Ihre Daten vor Hightech-Pickpocketing schützen können.

5 Möglichkeiten, Ihre Online-Finanzen abzusichern.... vor allem in der physischen Welt

Achten Sie auf Karten-Skimming

Mit der universellen Standardisierung von EVM-Chips in Kredit- und Debitkarten hat sich die Gefahr des Karten-Skimming (ein Gerät zur Erfassung von Informationen aus dem Magnetstreifen der Karte) drastisch verringert – aber sie wurde nicht vollständig beseitigt.

Bevor Sie Ihre Karte an einem Geldautomaten verwenden, ist es immer noch am besten, nach verdächtigen Geräten zu suchen, die nicht mit angrenzenden Geräten zusammenpassen. Ein Indikator für Manipulationen an der Maschine sind ungewöhnlich steife Zifferntasten. CCTV-Kameras, die auf die Tastatur und nicht auf den Benutzer gerichtet sind, sind ebenfalls Hinweise. Wenn Sie diese Auffälligkeiten bemerken, stornieren Sie Ihre Transaktion und verlassen Sie das Terminal.

NFC- oder Smartphone-Zahlungsoptionen verwenden

Mit Smartphone-Apps wie Apple Pay und Android Pay können Sie Ihre Karten in eine digitale Brieftasche legen, um Einkäufe über NFC zu bezahlen. Aktivieren Sie einfach Ihr Handy auf einem Scanner, um damit zu bezahlen.

Mit dieser Zahlungsmethode können Sie Karten-Skimming effektiv umgehen. Darüberhinaus verwendet jede Transaktion einen digital generierten Token, der nur für diese Zahlung relevant ist, sodass gestohlene Informationen aus diesen Transaktionen unbrauchbar werden.

Schreiben Sie Ihre Passwörter nirgendwo hin

Eine gängige Form von Passwortdiebstahl ist einfach der physische Diebstahl. Bei so vielen Websites, die unterschiedliche und häufig zu aktualisierende Passwörter benötigen, kann es schwierig sein sich alle zu merken. Aber wenn Sie Ihre Passwörter physisch festhalten, sind diese Notizen für Ihre Sicherheit ein hohes Risiko.

Digitale Passwortmanager bieten eine zusätzliche Schutzebene und Komfort gegenüber einer herkömmlichen Papier-Notiz. Viele Webbrowser verfügen heute über diese Funktionen und können bei Diebstahl oder Verlust Ihrer Geräte aus der Ferne gelöscht werden, was Ihnen Sicherheit gibt und Ihre Passwörter an einem Ort aufbewahrt.

Verwenden Sie Sichtschutzfolien

Die Arbeit an öffentliche Orte wie Cafés und Parks zu verlegen, ist zur Selbstverständlichkeit geworden. Aber das Mitlesen oder die sorgfältige Beobachtung der Informationen, die in einem Computer eingegeben werden, ist eine simple und gängige Taktik von Betrügern, um Zugang zu Ihren Finanzinformationen zu erhalten.

Auch wenn es unmöglich ist zu überwachen, wohin Menschen in einem öffentlichen Raum schauen, können Sie Maßnahmen ergreifen, um Ihren Bildschirm vor unerwünschten Beobachtern zu verdecken. Die bequemste Methode ist eine Sichtschutzfolie. Diese Folie, die Sie über Ihren Bildschirm legen, verwendet einen Filter, der nur einen Blick auf den Bildschirm ermöglicht, wenn man vollkommen gerade darauf blickt. Von der Seite erscheint der Bildschirm abgedunkelt und bietet keinen Einblick in die angezeigten Informationen.

Holen Sie sich eine RFID-sichere Brieftasche

RFID-Scanner werden zunehmend von Regierungen eingesetzt, um ID-Karten und andere Gegenstände wie Kreditkarten, Metro-Pässe, Reisepässe und sogar einige Währungen zu verfolgen.

Im Vergleich dazu jedoch wesentlich schlimmer ist, dass die Technologie dupliziert oder illegal verkauft werden kann, sodass sie möglicherweise in die Hände von Betrügern gelangt, die versuchen Ihre personenbezogenen Daten zu stehlen.

Mit dem Aufkommen dieser Bedrohung veröffentlichen viele Unternehmen RFID-sichere Geldbörsen und Reisepass-Einlagen, die verhindern, dass jemand Ihre persönlichen Gegenstände scannen kann. Diese Vorsichtsmaßnahme ist besonders wichtig für Vielreisende, da die Verwendung und Verbreitung von RFID-Scannern von Land zu Land erheblich variieren kann.

Der Online-Schutz beginnt in der realen Welt

Dies sind nur wenige Schritte, um Ihren digitalen Fußabdruck in der physischen Welt besser zu schützen. Durch die Kombination dieser alltäglichen Praktiken mit geeigneter Sicherheitssoftware können Sie das World Wide Web und die Welt vor Ihren Augen mit Sicherheit durchstreifen.

Lassen Sie den Zeitvertreib im Internet sicher und angenehm für Sie sein. Schützen Sie sich vor Internetkriminalität – nutzen Sie jetzt RusVPN auf Ihren Geräten!